Praxis für
Allgemeinmedizin

Schutzimpfungen

< zurück zu Leistungen

Impfungen sind einfache und wirksame Maßnahmen zur Verhütung von Infektionserkrankungen. Wir führen alle von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfungen durch und beraten Sie gern. Bei Verwendung moderner Impfstoffe treten unerwünschte Nebenwirkungen nur selten auf.

Viele Impfungen müssen aufgefrischt werden, um den aufgebauten Schutz zu erhalten. Ein Beispiel dafür ist die Impfung gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), die etwa alle 10 Jahre wiederholt werden sollte.

Impfungen für Kinder und Jugendliche:
Diphtherie, Haemophilus influenzae Typ b (Hib), Hepatitis B, Humane Papillomviren (HPV), Pertussis (Keuchhusten), Poliomyelitis (Kinderlähmung), Masern, Meningokokken, Mumps, Röteln, Tetanus, Windpocken

Impfungen für Erwachsene:
Diphtherie, Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME, wird durch Zecken übertragen), Influenza, Herpes Zoster (Gürtelrose), Pertussis (Keuchhusten), Masern (bei unzureichendem Impfschutz), Meningokokken (für Reisende), Pneumokokken, Tetanus. Über die Impfung gegen Covid-19 informieren wir unter Corona.

Impfungen vor Reisen:
Wir sind amtliche Gelbfieberimpfstelle der WHO. Über Impfungen und Vorsorgemaßnahmen informieren wir unter Reisemedizin.

Das müssen Sie im Detail wissen:
Bitte bringen Sie Ihren Impfpass mit, er sollte bei uns regelmäßig überprüft werden. Sollten Sie keinen Impfpass besitzen, stellen wir Ihnen gern einen Impfpass gegen eine Schutzgebühr von 1,00 € aus.

What the health?